Honorare

Es ist schwierig, konkrete Preise anzugeben, denn der Aufwand fällt bei jedem einzelnen Auftrag sehr unterschiedlich aus und hängt davon ab, welche Arbeiten Sie genau wünschen. Deshalb bitte ich Sie, mir einige typische Probeseiten Ihres Manuskripts zu schicken. Dann kann ich Ihnen ein verbindliches Angebot unterbreiten.

Um Ihnen jedoch vorab eine Orientierung zu geben, habe ich im Folgenden Beispielhonorare aufgelistet. Auf die Preise kommt keine Umsatzsteuer hinzu, weil ich nicht umsatzsteuerpflichtig bin.

Korrektorat Manuskripte*: Ab 3,50 Euro pro Normseite (1500 Zeichen inkl. Leerzeichen). Beispiel: 200 Seiten Text mit durchschnittlich 1700 Zeichen pro Seite würde kosten: 200 x 1700 / 1500 x 3,50 = 793,33 Euro.

Stilistisches Lektorat Manuskripte: Ab 6,00 Euro pro Normseite (1500 Zeichen inkl. Leerzeichen). Beispiel: 200 Seiten Text mit durchschnittlich 1700 Zeichen pro Seite würde kosten: 200 x 1700 / 1500 x 6 = 1359,99 Euro.

Fachlektorat Manuskripte: Ab 7,50 Euro pro Normseite (1500 Zeichen inkl. Leerzeichen). Beispiel: 200 Seiten Text mit durchschnittlich 1700 Zeichen pro Seite würde kosten: 200 x 1700 / 1500 x 7,50 = 1699,95 Euro.

Lektorat und Korrektorat Werbetexte: Ab 58 Euro pro Stunde.

Es können auch Pauschalhonorare vereinbart werden.

Bei Kleinaufträgen, z. B. bei nur einigen Zeilen Korrektur, gilt ein Aufwandshonorar von 25 Euro. Für Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit werden auf die Preise 50 % Aufschlag berechnet.

* Bei wissenschaftlichen Abschlussarbeiten: Der Abgleich der Literaturangaben im Text mit den Angaben im Literaturverzeichnis ist in meinem Korrektoratsangebot nicht enthalten, kann aber als Zusatzleistung vereinbart werden.